Wir sind die im Januar 2018 von den Städten Borken und Coesfeld gegründete Führungs- und Servicegesellschaft für die Stadtwerke Borken/Westf. GmbH und die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Coesfeld GmbH. Unser Ziel ist die langfristige und strategische Weiterentwicklung dieser Unternehmen. Die Unternehmen betätigen sich neben den klassischen Geschäftsfeldern Energie- und Trinkwasserversorgung in Infrastrukturbereichen wie z. B. Bäderbetrieb oder Parkhäuser. Zudem engagieren sie sich aktiv in den Bereichen Digitalisierung und Glasfaser. Gemeinsam beschäftigen die Unternehmen mehr als 350 Mitarbeiter und erwirtschaften Umsatzerlöse von rund 180 Mio. Euro.


Zur Realisierung der Anforderung der Energiewende suchen wir für die Stadtwerke am Standort Coesfeld in Vollzeit einen 

Elektroingenieur / Elektrotechniker (m/w/d) als fachliche Führungskraft im Netzanschlussmanagement

Der Inhalt

umfasst die Verantwortung für das Netzanschlussmanagement inklusive der fachlichen Betreuung der Teammitglieder. Dazu gehört ebenso die Koordinierung des Netzanschlussmanagements unter Berücksichtigung von Gesetzen, Kundenanforderungen und technischen Regeln. Darüber hinaus übernehmen Sie die Abwicklung und Durchführung von komplexen Netzanschlussbegehren für Nieder- und Mittelspannungsnetzanschlüsse, Erzeugungsanlagen und Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge. Die Durchführung und Auswertung von Netzberechnungen sowie die Beratung, Stellungnahme, Berichte und Vorträge für interne und externe Kunden runden Ihren neuen Tätigkeitsbereich ab. 

Wir erwarten

ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Elektrotechnik / Energietechnik oder einen Abschluss als staatlich geprüfter Techniker der Elektrotechnik. Auf Grund der hohen Verantwortung bringen Sie idealerweise fundierte Erfahrungen in der Energieversorgung und dem o.g. Tätigkeitsfeld mit. Für den Aufgabenbereich wird die Führerscheinklasse B vorausgesetzt. 

Wir bieten

Ihnen ein interessantes Aufgabengebiet in einem dynamischen Unternehmen und eine Basis für Ihre erfolgreiche berufliche Weiterentwicklung. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe. Darüber hinaus bieten wir allen Mitarbeitern ein breites Angebot an Benefits. Hierzu gehören unter anderem eine betriebliche Zusatzversorgung, eine betriebliche Krankenversicherung, oder auch die Möglichkeit zum Job-Rad-Leasing.

Wir freuen

uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des Eintrittstermins ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal. Für Fragen steht Ihnen

Michelle Venker, Fon +49 2863 9567 583, 

gerne zur Verfügung.


EMERGY
Führungs- und Servicegesellschaft mbH 

Landsbergallee 2, 
46342 Velen 
T +49 2863 9246 157 

I www.emergy.de
Footer
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung